Neuer Club eröffnet in Kürze

Neuer Club eröffnet in Kürze

Freunde der Berliner Club- und Partyszene können sich freuen: Anfang Dezember eröffnet ein nagelneuer, 1000qm großer Club im Südosten der Stadt. Die Architekten des „WEYDE“ sind die gleichen, die auch das Berghain entwarfen. Die Location hat es in sich: Die ehemalige Kugellagerfabrik zwischen den Spreehöfen in Oberschöneweide. Betrieben wird der Club von 2 Österreichern, die in Wien bereits extrem erfolgreich sind. Der Grand Hostel Tip hierzu: von der Innenstadt fahren im 20-Minuten Takt Wassertaxis zur Party Location. Das WEYDE hat das Potential in Kürze zu einem Renner der Partyszene Berlins zu werden. Unbedingt auschecken!